Ärztliche Begleitung

Der erste Kontakt in der Calumed Herzschule besteht in der Regel in einem ausführlichen Vorgespräch mit einem unserer Ärzte.

Dabei ist Raum für die Besprechung Ihrer Fragen und Anliegen an die Herzschule. Bei weitergehendem Interesse folgt ein ausführliches Anamnese Gespräch und bei Bedarf eine Befunderhebung bzw. die Einbeziehung bestehender Befunde.

In den regelmäßigen Gesprächen im Rahmen des Herzschuljahres begleiten wir Sie zu allen medizinischen und persönlichen Fragen.

So ist entsprechend des individuellen Anliegens Raum für

  • die gemeinsame Erarbeitung individueller Ziele im Herzschuljahr
  • die Besprechung medikamentöser und ergänzender Therapiemöglichkeiten
  • die Besprechung angemessener Lebensstilveränderungen
  • die Erstellung eines persönlichen Risikoprofils am Anfang und Ende
  • die Überprüfung und Anpassung der Medikation (in Rücksprache mit Haus- oder Facharzt)
  • die Ergänzung durch komplementäre Therapieangebote der anthroposophischen Medizin oder Anderer
  • und die Besprechung aller weiteren persönlichen Fragen